Das Angebot der Göttinger Tafel e.V. kann jeder Mensch in Anspruch nehmen, der staatliche Transferleistungen erhält wie

  • Arbeitslosengeld II (SGB II),
  • Wohngeld (WoGG),
  • Sozialhilfe (SGB XII),
  • Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz
  • Leistungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)

Eine Kundenkarte erhalten weiterhin Haushalte, deren gesamtes Nettoeinkommen nicht über
folgenden Grenzen liegt. Die Berechnung erfolgt ohne die Anrechnung von Kindergeld.

1 Person            1.000,00 €
2 Personen       1.300,00 €
3 Personen       1.500,00 €
4 Personen       1.700,00 €
5 Personen       1.900,00 €
6 Personen       2.100,00 €

Für die Ausstellung einer Kundenkarte benötigen wir einen Nachweis der Bedürftigkeit, z.B. die Sozialcard der Stadt Göttingen, den Nachweis über Grundsicherung, den aktuellen Rentenbescheid, BAföG-Bescheid oder die aktuelle Verdienstbescheinigung.

Hartz IV Regelbedarf Übersicht

Bedarfab 1.1.2017
Regelbedarf für Alleinstehende/ Alleinerziehende409 €
Volljährige Partner innerhalb einer Bedarfsgemeinschaft368 €
Unter 25-Jährige im Haushalt der Eltern /
Strafregelleistung für ohne Zustimmung ausgezogene U 25’er
327 €
Kinder 0 bis 6 Jahre237 €*
RL für Kinder von 6 bis unter 14 Jahre291 €*
Kinder 15 bis unter 18 Jahre311 €*

* Nach § 23 SGB II wäre der Regelbedarf für Kinder (Sozialgeld) um ein paar Euro geringer. Daher gab es hier keine Anpassung und die Werte bleiben, wie bereits vor 2011 (Vertrauensschutz).